Telekom business Vertrag ausland

Von Apple bis Samsung – immer aktuell! Finden Sie hier Ihren neuen mobilen Begleiter. . . Bleiben Sie auch mobil mit Ihren Geschäftspartnern im Ausland in Kontakt und nutzen Sie die günstigen Konditionen der Auslandsoptionen für Telefonate und SMS. Für abgehende Telefonie von Deutschland ins Ausland Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Mayotte, Niederlande, Nordirland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Réunion, Rumänien, Saint-Barthélemy, Saint-Martin (französischer Teil), San Marino, Schweden, Schweiz* Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern (griechisches Mobilfunknetz)Schweiz* : Mit den Optionen Standard Roaming, All Inclusive und Travel & Surf gehört die Schweiz zur Ländergruppe 1. Mit der Option Weltweit zählt sie zur Ländergruppe 2. Vernetztes Arbeiten leicht gemacht. Telefonie-, Internet- und Webhosting-Service mit attraktiven Angeboten. Die Option Standard Roaming ist das Basisangebot der Telekom für günstiges Roaming. In älteren Tarifen oder Datentarifen ist es die Option Weltweit. Im EU-Ausland, und mit Standard Roaming auch in der Schweiz, gelten die EU-regulierten Roaming-Preise. In allen anderen Ländern gelten rund um die Uhr einheitliche und günstige Preise für Telefonieren, Surfen und SMS. Sie müssen das Basisangebot nicht buchen.

Die Option Standard Roaming ist in allen Business Mobil Tarifen voreingestellt, die Option Weltweit in allen Data Comfort Business Tarifen. Wenn Sie eine alternative Roamingoption gebucht haben und diese wieder abbuchen, fallen Sie automatisch auf die in Ihrem Tarif eingestellte Basis-Option zurück. Was Sie für die Digitalisierung ihres Unternehmens benötigen Sprechen Sie mit uns, wir sind für Sie da – im Online-Chat, per E-Mail, im Call oder als Berater vor Ort. . 100 SMS inklusive von Deutschland zu Mobilfunk- und Festnetzanschlüssen der Ländergruppe 1 und 2. Hier finden Sie Informationen zu den jeweiligen Ländergruppen im Roaming-Angebot der Telekom. In welcher Ländergruppe Ihr Zielland liegt, erfahren Sie in unserer Übersicht. . Albanien, Amerikanische Jungferninseln, Argentinien, Bosnien-Herzegowina, Brasilien, Chile, China, Färöer, Georgien, Hongkong, Indien, Indonesien, Iran, Israel, Japan, Kasachstan, Kirgisien, Kosovo, Malaysia, Mexiko, Moldawien, Philippinen, Puerto Rico, Russland, Serbien und Montenegro, Singapur, Südafrika, Taiwan, Türkei, Ukraine, Venezuela . Mit Travel Mobil in Ländergruppe 2 (USA, Kanada, Türkei und weiteren Ländern) entspannt roamen. Flexibel zubuchbar, auch nur für 1 Monat.

In allen EU-Ländern (inklusive Großbritannien, Island, Liechtenstein und Norwegen) und in der Schweiz telefonieren, SMSen und surfen Sie so günstig wie zuhause. Sie nehmen Ihren Inlands-Tarif mit! Auf vielen Schiffen (z. B. Kreuzfahrtschiffen und Fähren) und in den Flugzeugen einiger Fluggesellschaften ist die Mobilfunknutzung über spezielle Netze möglich. Die Datennutzung ist derzeit nur in den Partnernetzen von Vodafone Malta Maritime, AT&T Maritime, Monaco Telekom Maritime, MCP, AeroMobile und OnAir möglich. Mit Travel & Surf Pässen behalten Sie die Kostenkontrolle bei der Datennutzung im Ausland. Sie buchen die angebotenen Pässe einfach und bequem vor Ort.